Bachblütentherapie für Tiere


 

Bei den Tieren gibt es genauso unterschiedliche Persönlichkeiten wie bei uns Menschen. Sie kennen Empfindungen wie Freude und Schmerz, Furcht und Einsamkeit. Diese Empfindungen können sich auf ihr Verhalten und Wohlbefinden auswirken.

Unsere Bachblüten-Mischungen helfen, dass sich Ihr Tier wohlfühlt!

 

Bild: Bachblüten für Tiere

 

 

Stress:

Diese Mischung ist geeignet wenn Ihr Tier ungeduldig ist, bei Angst in bestimmten Situationen aber auch bei Reiseübelkeit.

 

Aggressivität:

Diese Mischung ist angezeigt bei Eifersucht, aggressivem Verhalten und wenn das Tier in der Wohnung markiert.

 

Veränderungen im Umfeld:

Wenn das Tier einen neuen Besitzer hat, die Familie Zuwachs erhält oder wenn das Tier mit einem Verlust umgehen muss, hilft diese Mischung.

 

Gerne stellen wir für Ihr Haustier auch eine individuelle Mischung zusammen!

 

Anwendung:

Kleintiere (Hamster)

4x täglich 2 Tropfen

 

Mittelgrosse Tiere (Hunde, Katzen)

4x täglich 4 Tropfen

 

Grosstiere (Pferde, Kühe)

4x täglich 10 Trofen

 

Die Tropfen mit dem Futter / Wasser geben oder direkt von der Hand lecken lassen.